Häufig gestellte Fragen von Besuchern

Ist der Park während der Saison immer geöffnet?

Ja, der Park bleibt geöffnet.
Bei schlechtem Wetter ist ein Zug mit überdachten Wagen in Betrieb.

Ist es möglich, im Park-Gelände ein Picknick zu machen?

Ja, mit Ausnahme der Sitzplätze vor jedem Getränke-Ausschank. Diese Plätze sind für die Gäste der Ausschänke vorgesehen.

Werden die abgestellten Züge auch fahren?

Die Inbetriebnahme der Züge erfolgt in Abhängigkeit der eintreffenden Besucher. Die Anzahl der Züge kann zwischen ein bis neun schwanken.

Kann ein Besucher in den Park kommen, nur um ein Getränk einzunehmen?

Nein. Jede Person muss am Eingang den Eintrittspreis bezahlen. Eine unbeschränkte Anzahl Fahrten mit den Zügen ist im Preis inbegriffen.

Ist es möglich, eine private Party zu organisieren?

Es ist möglich eine Party für Unternehmen, Bankette und Hochzeiten usw. zu organisieren.
Bitte informieren Sie sich bzgl. der Bedingungen, Termine und Preise.

Wie lange dauert eine Fahrt mit dem Zug?

Im Durchschnitt etwa 12 Minuten.

Können körperlich Behinderte auf dem Zug mitfahren?

Ja. Es ist möglich, einen Niederflur – Waggon für eine Person im Rollstuhl in einem Zug einzureihen.

Wie viele Personen können auf einem Zug mitfahren?

Jeder Zug weist zwischen vier und acht Wagen auf, wobei jeder Wagen fünf Erwachsene transportieren kann.

Ab welchem Alter bezahlen Kinder Eintritt?

Sie zahlen ab dem 4. Lebensjahr.

Kann man den Park verlassen und wieder betreten, nachdem man den Eintrittspreis bezahlt hat?

Ja. Beim Bezahlen des Eintrittspreises bekommt man einen Stempel auf die Hand gedrückt, mit dem man dann wieder in den Park gelangt.

Andere Fragen, technische Fragen

Seit welchem Jahr ist der Park in Betrieb?

Der Bau des Parks begann im Jahre 1987. Seine Einweihung fand im Jahre 1989 statt.

Warum gibt es drei Schienen im Gleis?

Unsere Gleisanlage ermöglicht den Betrieb von Lokomotiven und Waggons der Spurweiten 7 1/4″ und 5″.

Die Schienen transportieren keine Elektrizität.

Wer bekommt die Erlaubnis auf dem Park-See zu navigieren?

Alle Personen, die Besitzer eines Modell-Boots sind, können das Boot auf dem Park-See fahren lassen, vorausgesetzt es erfüllt folgende Bedingungen:

  • das Schiff muss ein von Hand gebautes Modell sein und sollte keine große Oberfläche haben.
Wer bekommt die Erlaubnis eine Lokomotive oder einen Zug auf den Gleisen des Parks zu bewegen?

Alle Personen, die Besitzer einer Lokomotive für die Gleisspurweiten 5″ oder 7 1/4″sind, können die Gleisanlage vom Park benutzen, vorausgesetzt die folgenden Bedingungen sind erfüllt:

  • Die Lokomotive verursacht keinen erheblichen Lärm
  • Die Lokomotive fährt mit einer Geschwindigkeit von 8Km/Std.
  • Der Lokomotivführer befolgt die Anweisungen des Bahnhofs- und Stellwerkspersonals.
Werden die Dampfmaschinen mit “Live Steam” betrieben?

Ja, sie funktionieren wie ihre Vorbilder. Sie verbrauchen Wasser und Kohle.

Wie funktionieren die anderen Maschinen (BVB, AL, FO, MOB, MGN, Amtrak)?

Ein Benzin – Automotor (Toyota Starlet 1.3 – Liter) treibt eine hydraulische Pumpe von variabler Fördermenge an, wobei Fluid über flexible Leitungen einem oder mehreren Hydromotoren zugeführt wird, von denen je einer in einem Drehgestell eingebaut ist.